Mit der Schneide auf die Scheibe

  • Werfen mit Beilen wird im Land USA immer beliebter. Foto: Johannes Schmitt-Tegge/dpa

New York. Tisch-Kicker, Darts und Billard. Das spielen Jugendliche zum Beispiel gerne in Vereinsheimen - und Erwachsene vertreiben sich damit in Kneipen die Zeit. In einigen Bars im Land USA wird allerdings gerade ein anderes Spiel beliebt: Werfen mit einem Beil. Klingt gefährlich!

Bei diesem Sport schleudert man Beile auf große Zielscheiben aus Holz. Wenn das Beil mit seiner Schneide in der Scheibe stecken bleibt, gibt es Punkte. Bei dem Spiel passt immer ein Profi auf. Der gibt Tipps und achtet auf die Sicherheit der Spieler.

© Gmünder Tagespost 15.03.2019 18:10
150 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.