Stimmen zum Spiel und zur Saison

TSB - das beste Team der Liga

  • Die besten der Liga auf ihren Positionen (v.l.): Wolfgang Bächle, Aaron Fröhlich und Sebastian Fabian.

Stefan Klaus, TSB-Trainer: „Heute sind wir nur überglücklich. Niemals hätte ich geglaubt, dass wir schon am drittletzten Spieltag Meister sind. Meine Jungs haben ganz Großes geleistet. Mein Dank geht an alle, die zum Erfolg beigetragen haben“.

Aaron Fröhlich, TSB-Kapitän: „Vor einem Jahr waren wir am Boden. Sensationell, wie die ganze TSB-Familie zusammengehalten hat und wie wir vom Publikum unterstützt wurden“.

Steffen Rost, SKV-Trainer: „Glückwunsch an den TSB, der in einer starken Liga verdient Meister geworden ist. Wir haben heute viel investiert und konnten die Gmünder in der zweiten Halbzeit kitzeln. Am Ende konnten wir nicht mehr mithalten“.

Florian Brändle, SKV: „Der TSB hat eine hohe individuelle Qualität, aber wir konnten lange mithalten“.

Stimmen zur Saison: „Der TSB wurde Meister, weil...

...wir von Anfang an ein geschlossenes Team waren und im Umfeld eine große Euphorie herrschte“. Jürgen Rilli, Sportlicher Leiter.

...die Handballer eine tolle Abteilung mit kompetenten Mitarbeitern sind“. Peter Jursch, Vorsitzender des TSB.

...wir immer die Ruhe behalten haben, eine tolle Gemeinschaft sind und das Glück hatten, keine größeren Verletzungsausfälle zu haben“. Sven Kienhöfer, TSB-Abteilungsleiter.

...der tolle Teamgeist in der gesamten Abteilung und die individuelle Klasse Berge versetzt haben“. Ralph Wiedemann, Vorsitzender des Stadtverbandes Sport.

...unsere Mannschaft das konstant beste Team der Liga war“. Wolfgang Göth, TSB-Zeitnehmer.

...die Jungs technisch, taktisch, konditionell und spielerisch die Nr. 1. der Liga waren“. Fred Eberle, Gmünder Trainer-Legende.

...sich alle Spieler in dieser Saison enorm weiterentwickelt haben“. Steffen Alt, ehemaliger Abteilungsleiter.

...die Handballer nach dem Abstieg fleißig weitergearbeitet haben und sich nicht entmutigen ließen“. Edmund Wagenblast, Vorsitzender des TV Straßdorf.

© Gmünder Tagespost 14.04.2019 22:49
374 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.