Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
  • Symbolbild: Pixabay

8.30: Im Mannheimer Stadtteil Schönau ist in der Nacht zu Montag eine Außenstelle der Stadtbücherei abgebrannt. Das Feuer ist inzwischen gelöscht, sagt die Polizei. Bei dem Bibliotheksbrand wurden rund 23.400 Bücher zerstört, berichtet der SWR. Das Feuer war am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr gemeldet worden. Mehrere Löschzüge der Berufsfeuerwehr waren daraufhin vor Ort um den Brand zu löschen. Das benachbarte Johanna-Geissmar-Gymnasium war laut Polizei nicht betroffen. Es sei niemand verletzt worden, den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere Hunderttausend Euro. Aktuell drohe das Gebäude allerdings einzustürzen, so der SWR weiter. Wie das Feuer ausbrach, ist noch nicht bekannt.

8 Uhr: Entwarnung! Auf der B29 besteht keine Gefahr mehr durch auslaufenden Kraftstoff.

7.33 Uhr: Vorsicht auf der B29 Aalen in Richtung Stuttgart zwischen Schorndorf-West und Winterbach: Dort droht Gefahr durch auslaufenden Kraftstoff. Bitte werfen Sie nichts Brennendes aus dem Fahrzeug!

7.30 Uhr: Virtuelle Spiele auf einer Konsole sollen auch im hohen Alter fit halten. Wie das gehen soll und was Senioren sagen, die die virtuellen Spiele schon getestet haben.

7 Uhr: Nach ersten Informationen wurden in einer nahen gelegenen Gaststätte am Bahnhof Schwäbisch Gmünd heute Morgen ein Einbruch gemeldet, sagt ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Ob es tatsächlich einen Einbruch gab oder es sich um einen Fehlalarm handle, konnte er jedoch nicht sagen.

6.30 Uhr: Der Montag wird ein recht ordentlicher Tag, sagt unser Wettermann Tim Abramowski. "Es sind zwar immer noch einige Wolken unterwegs - die Sonne wird sich aber auch öfters mal zeigen." Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 13 Grad. Mehr zum Wetter gibt's im Wetter-Blog mit Video.

6.15 Uhr: Auf den Straßen der Ostalb ist es derzeit noch ruhig. Bahnpendler haben nicht so viel Glück: Auf der Strecke zwischen Aalen Hauptbahnhof und Stuttgart Hauptbahnhof sind Bauarbeiten vom 13.April bis zum 20. April zwischen Waiblingen und Schorndorf.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Montag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Janina Ellinger fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Gmünder Tagespost 15.04.2019 08:30
2093 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.