Augsburg überrascht

Schmidt-Team glückt ein überraschender 3:1-Erfolg in Frankfurt.
Martin Schmidt hat mit dem FC Augsburg eine perfekte Rückkehr auf die Bundesliga-Trainerbank gefeiert und Eintracht Frankfurt im Kampf um den Einzug in die Champions League eine Heimpleite zugefügt. Dank des 3:1 (2:1)-Erfolges beim Tabellenvierten verschaffte sich der FCA Luft im Tabellenkeller. Marco Richter avancierte mit einem Doppelpack (31./45.+4) zum Matchwinner, Michael Gregoritsch erzielte den dritten Treffer (84.). Das Polster auf den VfB Stuttgart auf dem Abstiegs-Relegationsplatz beträgt vor dem direkten Duell am Samstag nun sieben Zähler. Goncalo Paciencia hatte die Hessen in Führung gebracht (14.). Die Frankfurter vergaben einige Torchancen und verloren auch noch ihren Kapitän Gelson Fernandes (47.) nach einer Gelb-Roten Karte. dpa
© Südwest Presse 15.04.2019 07:46
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.