Tuifly für Ostern gerüstet

Trotz der Probleme um Boeings Pannenflieger 737 Max 8 sieht sich die deutsche Tuifly für den Osterreiseverkehr gerüstet. „Wir müssen maximal zwei Boeing 737 Max 8 ersetzen“, sagte ein Sprecher. Eine Maschine wurde angemietet und ein auslaufender Leasing-Vertrag verlängert.

Alternative zu US-Angebot

Die Bundesbank fordert eine europäische Alternative zu den Bezahlangeboten der großen US-Technologiekonzerne per Smartphone und Internet. Den europäischen Banken bleibe sonst "lediglich noch die Rolle des Zahlungsabwicklers im Hintergrund".
© Südwest Presse 15.04.2019 07:46
258 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.