Eine Leichtverletzte in Lorch

Bei dem Unfall entsteht ein Sachschaden von rund 5000 Euro
  • Symbolbild

Lorch. Eine 32-Jährige verursachte am Donnerstagabend einen Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin leicht verletzt wurde und ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand. Kurz nach 18 Uhr missachtete sie an der Einmündung Hohenstaufenstraße/ Ziegelwaldstraße die Vorfahrt einer 57-Jährigen, berichtet die Polizei. Beim Zusammenstoß der beiden Pkw Seat und Peugeot erlitt die 57-Jährige leichte Verletzungen.

© Gmünder Tagespost 24.05.2019 08:57
1369 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.