Am Donnerstag scheint häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 20 bis 25 Grad.
  • Foto: tim

Der Donnerstag wird ein sehr ordentlicher Tag. Es wechseln sich Sonne und Wolken ab. Ganz vereinzelt kann sich im weiteren Tagesverlauf auch mal ein kurzer Schauer bilden - die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber recht gering. Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 25 Grad. 20 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 21 Grad werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Ellwangen, 24 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 25 Grad. Der Freitag wird der heißeste Tag der Woche – bis 29 Grad. Erst gibt es viel Sonnenschein. Im weiteren Tagesverlauf werden die Wolken aber immer dichter und abends ist das ein oder andere Gewitter nicht ganz ausgeschlossen. Am Wochenende liegen die Werte weiterhin im sommerlichen Bereich. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken, vereinzelt kann es auch mal etwas regnen oder gewittern. Zu Beginn der neuen Woche ändert sich nicht viel. Ein stabiles Hochdruckgebiet ist weiterhin nicht in Sicht.

© Gmünder Tagespost 12.06.2019 22:54
1276 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.