Basis für das jährliche Sportabzeichen

Das Gartenfest mit Sportveranstaltung ist in Lindach schon Tradition. Mit den Vereinsmeisterschaften startet der Verein am Samstagmorgen in ein sportliches Wochenende, das gespickt ist mit jeder Menge Spaß und kulinarischen Leckerbissen.
  • Spannende Turniere erwarten die Besucher ebenso wie Action, Spaß und Unterhaltung. Foto: privat

Schwäbisch Gmünd-Lindach. An diesem Wochenende findet wieder das traditionelle Gartenfest mit Sportveranstaltungen beim TV Lindach statt. Das Event startet am Samstagmorgen um 9 Uhr mit den Vereinsmeisterschaften für Jung und Alt.

In den Disziplinen Sprint, Wurf und Weitsprung messen sich die Teilnehmer, wobei zuletzt in den verschiedenen Altersklassen ein Vereinsmeister gekürt wird. Diese Ergebnisse dienen auch als Basis für das jährliche Sportabzeichen.

Elfmeterschießen

Ab 13.30 Uhr findet dann wieder das allseits beliebte Elfmeterturnier statt, bei dem sich bereits zahlreiche Mannschaften angemeldet haben.

In vier Gruppen kämpfen zunächst 24 Teams ums Weiterkommen in die Hauptrunde. Die Teams bestehen aus aktiven Fußballern, AH-Fußballern, Hobbyteams, Frauen- und Kinderteams.

Der Abend wird durch die Band „Michel & Friends“ ab 20 Uhr abgerundet.

Frühschoppen am Sonntag

Am Sonntag früh geht es mit einem Frühschoppen weiter. Um 11 Uhr findet die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften des Vortags statt. Um 11.30 Uhr und 13 Uhr finden jeweils Übungsspiele der F- und E-Junioren statt.

Diese können sich die Gäste bei einem Hähnchen, Wurst, Steak, Pommes, Wurstsalat oder Käsbrot ansehen. Zur Mittagszeit gibt es Kaffee und ein Kuchenbuffet. Auch bei schlechtem Wetter finden die Gäste einen Platz im Zelt oder auf der Tribüne.

Der TV Lindach freut sich am Wochenende über zahlreiche Besucher. pm

© Gmünder Tagespost 11.07.2019 21:01
288 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.