Polizeibericht

Vor Schreck zurückgerollt

Schwäbisch Gmünd. Ein 88-Jähriger ist am Montag um 7.15 Uhr mit seinem Renault in der Aalener Straße auf den Opel einer 50-Jährigen aufgefahren, berichtet die Polizei. Vor Schreck setzte der Senior sein Auto zurück, wobei er auch gegen ein hinter ihm stehendes Auto fuhr. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Bei dem Unfall entstand lediglich geringer Sachschaden.

© Gmünder Tagespost 16.07.2019 22:05
562 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.