Projektchor und Männerchor wollen begeistern

Wer gute Chormusik und kulinarische Schmankerl schätzt, ist am morgigen Sonntag in Bargau beim Sommerfest genau richtig.
  • Dirigent Oliver Geiger wird auch am Sonntag den Chor für das Publikum wieder in Stimmung bringen. Foto: LK Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das diesjährige Sommerfest findet am morgigen Sonntag rund um die FEIN-Halle statt. Es beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen, anschließend gibt es Mittagessen. Außerdem gibt es Leckeres vom Grill und die altbewährten, leckeren „schwäbische Fladen“.

Für Bier vom Fass und viele kühle Getränke ist auch bestens gesorgt.

Chöre am Nachmittag

Am Nachmittag tritt der „UNENDLICH CHOR“, ein Projektchor unter der Regie von den Dirigenten Kira Valkema, Oliver Geiger und Simon Popp, mit Sängerinnen und Sängern von Bargau-Böbingen-Essingen-Lauterburg, auf. Mit bekannten Schlagermelodien wollen sie die Gäste begeistern. Dazwischen singt der Männerchor des SGV Oberböbingen, anschließend spielt die Steirische Harmonika-Gruppe zur Unterhaltung. Der Liederkranz Bargau lädt die Bevölkerung aus Nah und Fern herzlich ein, gemeinsam mit ihm ein paar kulinarische und musikalische Stunden zu verbringen. pm

© Gmünder Tagespost 19.07.2019 22:14
373 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.