Fehlalarm in Virngrundklinik

19 Feuerwehrkräfte rückten an
  • Symbolbild

Ellwangen. Gegen 9.45 Uhr rückte die Feuerwehr am Mittwoch mit vier Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften in die Virngrundklinik aus, nachdem dort Brandalarm ausgelöst wurde. Wie die Polizei berichtet, konnte vor Ort schnell Entwarnung gegeben werden - es handelte sich um einen Fehlalarm, der durch ein Dampfablassgerät im Heizraum ausgelöst wurde.

© Gmünder Tagespost 08.08.2019 10:56
1950 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.