Bitte nicht mehr auf Schwäbisch

Zum Leserbrief von Herrn Nachtigall „Die Kirche im Dorf lassen“:

Lieber Herr Nachtigall, ich habe Ihre Leserbriefe zum Thema Umweltschutz gelesen und stelle fest, dass ich mit meiner Meinung dazu nicht allein da stehe. Aber ich würde es begrüßen, wenn Sie bei Ihren Briefen auf den Schwäbischen Dialekt verzichten würden. Denn nicht jeder ist hier im Schwabenland auch ein Schwabe und der schwäbische Dialekt ist durchaus nicht leicht zu lesen. Der Inhalt Ihrer Briefe dagegen interessiert bestimmt viele (...). Denn Umwelt funktioniert nur, wenn es alle tun und nicht nur unser kleines Deutschland!

© Gmünder Tagespost 14.08.2019 19:35
203 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.