Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Ein Auffahrunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 6000 Euro entstand, ereignete sich am Dienstag gegen 13.15 Uhr an der Einmündung Lorcher Straße und Eutighofer Straße. Dem Polizeibericht zufolge hatte ein 30-Jähriger seinen VW verkehrsbedingt anhalten müssen. Eine 66-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem BMW auf.

© Gmünder Tagespost 14.08.2019 20:21
279 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.