Stinkende Grills

Gastgewerbe Leute beschweren sich über den Rauch.
  • Der Rauch aus manchen Kebab-Restaurants stört die Nachbarn. Foto: Uwe Anspach/dpa

Mannheim/Köln. Von Kebab hast du vielleicht schon mal gehört oder du hast es sogar schon probiert. Das Wort ist türkisch und bezeichnet gegrilltes Fleisch, zum Beispiel Grill-Spieße. Man kann sie in vielen türkischen Restaurants und Imbissen essen.

Viele Menschen finden Kebab sehr lecker. Es gibt nur ein Problem: Wenn die Restaurants das Fleisch auf einem Kohle-Grill grillen, kann es ziemlich doll qualmen und stinken. In der Stadt Mannheim zum Beispiel gibt es deshalb auch Ärger. Denn aus einigen Restaurants zieht viel Rauch auf die Straße hinaus. Manchmal qualmt es dort so sehr, dass einige Nachbarn nicht mehr auf ihren Balkon gehen mögen. Auch in anderen Städten beschweren sich Menschen über schlechte Luft aus Gaststätten. Manche Kebab-Restaurants wollen deshalb jetzt Lösungen für das Problem finden. Zum Beispiel könnten spezielle Anlagen zur Lüftung helfen, die die Luft reinigen.

© Gmünder Tagespost 16.08.2019 17:31
260 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.