Fernsehen aktuell

W wie Wissen

Jedes Jahr gehen in Mitteleuropa 3000 Quadratkilometer Waldfläche verloren. Experten befürchten, dass sich das Waldsterben noch beschleunigen könnte. Denn trockene Sommer haben viele Bäume für Krankheiten und Schädlinge anfällig gemacht. Nicht nur, um die heimischen Wälder steht es schlecht, auch die Urwälder sind weltweit in Gefahr.

ARD, Samstag, 16 Uhr (30 Minuten)

ZDF.reportage

Urlaub in Deutschland boomt. Der letzte Super-Sommer bescherte den Hotels hierzulande Rekordzahlen und stellte das neunte Rekordjahr in Folge auf. Langsam aber werden die Arbeitskräfte rar. Gastronomen und Hoteliers suchen händeringend nach gutem Personal. Fast drei Millionen Jobs hängen in Deutschland direkt am Tourismus. Zum Vergleich: In der Automobilbranche sind es gerade einmal 800 000 Menschen. (Foto: pixabay)

ZDF, Sonntag, 18 Uhr (30 Minuten)

Bericht aus Berlin – Das Sommerinterview

Oliver Köhr begrüßt den Fraktionsvorsitzenden der Linken, Dietmar Barsch, zum Sommerinterview und spricht mit ihm über aktuelle Themen, die die Partei betreffen.

ARD, Sonntag, 18.30 Uhr (20 Minuten)

© Gmünder Tagespost 16.08.2019 17:31
301 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.