Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.
  • Foto: pixabay

8.30 Uhr: Täglich grüßt der B29-Stau: Zwischen Mögglingen und Aalen solltet ihr aktuell 8 Minuten mehr Zeit einplanen. Auch von Lorch in Richtung Stuttgart fließt der Verkehr auf der B29 zäh.

8.10 Uhr: Mitmachen und gewinnen: „Genau mein Ding!“ heißt das Motto am Freitag, 11. Oktober, bei der Show von Dodokay in Gmünd. Wir verlosen diesen Mittwoch Karten. Hier geht's zur Verlosung.

7.50 Uhr: Neues von der Bahn: Der IC 2063 Richtung Leipzig hat aktuell 9 Minuten Verspätung (planmäßige Ankunft in Gmünd: 8.42 Uhr und in Aalen: 8.57 Uhr).

7.40 Uhr: Ein Blick in den Tag: Das ist heute zwischen Lorch und Rosenberg los:
Tipp für Spontane: Ab 8 Uhr ist im kleinen Sitzungssaal des Rathauses in Ellwangen eine öffentliche Versteigerung von Fundsachen. Dort könnt ihr Geldbeutel, Taschen, Brillen, Fahrräder, Schirme, Kleidungsstücke und und und und ersteigern.
In Aalen tagt nach der Sommerpause der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss um 15 Uhr im Sitzungssal.
Um 19 Uhr tagt auch der Gemeinderat Täferrot wieder.
Heute Abend noch nichts geplant? In Schwäbisch Gmünd ist von 17.30 bis 19.30 Uhr eine Quartiersbegehung mit Bürgermeister Julius Mihm im Bereich Weißensteiner Straße und Hindenburgplatz. Treffpunkt: Hindenburgplatz Gmünd.

7.30 Uhr: Ins Krankenhaus trotz geöffneter Arztpraxen? Eine Umfrage zeigt, warum Menschen auch in nicht lebensbedrohlichen Lagen lieber in die Notaufnahme anstatt in die Arztpraxis gehen. Hier entlang zu den Umfrageergebnissen.

7.10 Uhr: Langsam wacht die Ostalb auf und sie Straßen füllen sich. Auf der B29, Mögglingen Richtung Aalen, ist schon einiges los. Aktuell müssen Autofahrer auf der Strecke etwa 8 Minuten mehr Zeit einplanen. Auf der B19, zwischen Heidenheim und Aalen müssen Autofahrer momentan 6 Minuten mehr einplanen.

7 Uhr: Die Landesregierung hat sich mit bisher 37 Kommunen in Baden-Württemberg zusammengeschlossen, um gegen Mottorradlärm vorzugehen, wie die Stuttgarter Zeitung (StZ) mitteilt. Die Initiative solle dem Problem Motorradlärm mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit verschaffen. "Bis zum Frühjahr 2020 soll ein Forderungskatalog zur Eindämmung des Lärms ausgearbeitet sein. Mögliche Ansatzpunkte sind etwa Geschwindigkeitsbegrenzungen oder Verkehrsverbote an neuralgischen Punkten und Zeiten, etwa an Sonn- und Feiertagen in Erholungsgebieten, oder aber die Änderung von Zulassungsregelungen für Motorräder durch leisere Bauweise", so die StZ. Gerlingen und Waiblingen beteiligen sich laut StZ in der Region Stuttgart an der Initiative. Hier gibt's weitere Infos.

6.45 Uhr: Achtung: "Im regionalen Zugverkehr zwischen Ulm und Stuttgart kommt es in den nächsten Tagen zu Behinderungen. Der Grund sind Bauarbeiten an der Strecke im Kreis Göppingen. Sie sollen nach Angaben der Bahn bis kommenden Mittwoch abgeschlossen sein." Das teilt der SWR mit.

6.40 Uhr: Und wie wird das Wetter heute? "Sehr ordentlich", laut Wetterprofi Tim Abramowski. Aktuell ist es noch frisch.Zieht euch etwas wärmer an und denkt an eine Jacke!
Ein Überblick: Neresheim: 19 Grad, Ellwangen: 20 Grad, Aalen: 21 Grad, Schwäbisch Gmünd: 22 Grad.
Übrigens: Die Ausläufer des "Ex-Hurrikans Dorian" sorgen an diesem Mittwoch dafür, dass es ab dem späten Nachmittag insgesamt wolkiger wird, wie Tim Abramowski sagt.
Den ausführlichen Wetterbericht gibt's hier.

6.30 Uhr: Denkt dran: An diesem Mittwoch startet der Unterricht wieder nach den Sommerferien. Für Autofahrer gilt: Aufmerksam fahren!
Übrigens:Im Bereich des Polizeipräsidiums Aalen wurde im Jahr 2018 glücklicherweise kein Kind auf dem Schulweg getötet, meldet die Polizei. Bei insgesamt 58 Schulwegunfällen (Ostalbkreis: 16; Schwäbisch Hall: 8; Rems-Murr-Kreis: 34) gab es zehn Schwerverletzte (OAK: 3; SHA: 4; RMK: 3) und 54 Leichtverletzte (OAK: 14; SHA: 6; RMK: 34). Die Schüler verunglückten überwiegend als Radfahrer oder Fußgänger. Hier geht's zum ausführlichen Bericht.

6.20 Uhr: Nachgeschaut im Fahrplan der Deutschen Bahn (DB): Der IC 2164, Richtung Karlsruhe, hat aktuell bei seiner Ankunft in Aalen vier Minuten Verspätung (planmäßige Abfahrt: 6.59 Uhr); in Gmünd hat der IC noch drei Minuten Verspätung (planmäßige Abfahrt: 7.17 Uhr); seine Verspätung holt der IC auf dem weg nach Stuttgart laut DB wieder auf.
Bisher teilt die DB keine weiteren Verspätungen mit. Wir halten euch auf dem Laufenden!

6.10 Uhr: Ein Blick auf die Straßen im Ostalbkreis: Aktuell ist es überall noch ruhig - hoffentlich bleibt das auch so.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Mittwoch, dem ersten Schultag nach den Sommerferien. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Marcia Rottler fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Gmünder Tagespost 11.09.2019 08:31
1862 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.