Das Drei-Sekunden-Debüt

Fußball Neun Spieltage lang musste er auf diesen Moment warten: Leon Gunst (3. von links) feierte in Frankfurt sein Regionalliga-Debüt. Es war ein äußerst kurioses: Denn der Mittelfeldspieler wurde in der Nachspielzeit eingewechselt, und nur drei Sekunden später pfiff der Schiedsrichter die Partie ab.

© Gmünder Tagespost 15.09.2019 20:57
461 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.