Karl Bühler hört 2020 auf

Der Lorcher Bürgermeister tritt nicht zur neuen Wahl an
  • Der Lorcher Bürgermeister Karl Bühler wird 2020 als Bürgermeister aufhören. Foto: hoj

Paukenschlag in Lorch: Der aktuelle Bürgermeister Karl Bühler wird nach seiner Amtszeit aufhören. Das geht aus der Tagesordnung des Gemeinderats Lorchs hervor, der sich am 26. September trifft.

Damit wird es zum ersten Mal in diesem Jahrtausend einen Wechsel im Lorcher Rathaus geben. Bühler wurde 1995 als damals 42-Jähriger erstmalig gewählt und ist aktuell in seiner dritten Amtszeit als Bürgermeister.

© Gmünder Tagespost 20.09.2019 08:55
1783 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.