Ein geselliger Nachmittag

Zum fünften Mal lockt am Sonntag, 22. September, ab zehn Uhr die „Dorfwies’n“ nach Durlangen, wo im Festzelt zünftig gefeiert wird.

Durlangen. Die Vereine in Durlangen laden Groß und Klein zu geselligen Stunden auf der Dorfwiese ein. Die Veranstaltung beginnt an diesem Sonntag ab 10 Uhr zunächst mit einem ökumenischen Festgottesdienst, der von den Kindern des St.-Antonius-Kindergartens mitgestaltet wird.

Unterhaltung für jede Altersklasse

Gegen 11 Uhr singt die Klasse 2 der Christoph-von-Schmid-Schule, im Anschluss spielen die Jagdhornbläser der Kreisjägervereinigung Schwäbisch Gmünd zum Auftakt auf. Nach dem Fassanstich können sich die Besucher kulinarisch verwöhnen lassen. So gestärkt kann dann in den Unterhaltungsnachmittag gestartet werden, für den Schüler und Vereine noch einiges in petto haben.

Gegen 13 Uhr werden Kinder der Kindertagesstätte „Pusteblume“ ihren Auftritt „Singen und Tanzen der Kinder“ vorstellen. „Die 7 Siebenbürger“ sorgen danach für zünftige musikalische Unterhaltung.

Etwa um 17 Uhr heizt die Alphornbläser-Gruppe Dr. Nowottny nochmals richtig ein, ehe das Fest dann bis gegen 20 Uhr zu Ende geht.

Das DRK stellt Hundestaffel vor

Langeweile kommt auch neben der Dorfwies’n keine auf, denn außerhalb des Festzelts hat die Ortsgruppe Durlangen des Deutschen Roten Kreuzes noch einige Attraktionen vorbereitet. So wird um 14 und um 16 Uhr das DRK zeigen, was die Rettungshundestaffel so drauf hat. Zudem gibt es ganztägig einige informative Vorführungen sowie eine Kinderbetreuung durch das DRK.

Kulinarische Spezialitäten

Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz:

Am Stand des Durlanger Dorfladens warten feine Crêpes und weitere süße Leckereien auf die Besucher. Der FC Durlangen verwöhnt die Gäste mit knusprigen Schweinshaxen mit Kraut und Brot, gegrillten Thüringern und Roten sowie erfrischenden Getränken.

Currywurst, Pommes, Würstchen und mehr locken an den Stand des Kleintierzuchtvereins Durlangen. Wer dagegen mehr auf Kaffee und Kuchen aus ist, dürfte am Stand der Durlanger Landfrauen richtig sein. Deftige Pizza und Cocktails haben die Motorsportfreunde Sturzbomber vorbereitet. Der Schützenverein Durlangen hat knusprige gegrillte Göckele mit Semmeln sowie Sekt im Angebot.pm

© Gmünder Tagespost 20.09.2019 22:11
278 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.