Das Theater der Stadt Aalen geht schnurstracks in die neue Spielzeit

Vorgestellt wurden auch neue Produktionen.

Aalen. Mit dem traditionellen Umzug durch die Innenstadt ist das Theater der Stadt Aalen in die neue Spielzeit 2019/2020 gestartet. Am Vormittag zogen die die Theatermacher, Beteiligte und Freunde durch die Innenstadt. Mit dabei war auch eine Musikgruppe der Stadt Aalen. Vorgestellt werden zudem acht neue Produktionen und sieben Stücke des Repertoires, die wieder auf dem Spielplan stehen. 

© Gmünder Tagespost 21.09.2019 15:05
1138 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.