Zahl des Tages

200

Menschen sind im Jahr 2018 im Ostalbkreis bei Rad-Unfällen verletzt worden. Wie riskant ist Radfahren auf der Ostalb? Und was sind die größten Gefahren-Stellen? Diese und viele weitere Fragen beantworten Experten auf dieser Ostalb-Zeitungsseite.

© Gmünder Tagespost 27.09.2019 19:15
456 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.