Unfall Auf der B 29 aufgefahren

Essingen-Dauerwang. Verkehrsbedingt musste eine 50-Jährige ihren BMW am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der B 29 auf Höhe des Essinger Bahnhofs anhalten. Das meldet die Polizei am Freitag. Eine 41-Jährige Fahrerin erkannte dies der Meldung zufolge zu spät und fuhr mit ihrem Mercedes Benz auf. Den dabei entstandenen Sachschaden schätzten die Beamten, die den Unfall aufnahmen, auf 1000 Euro.

© Gmünder Tagespost 27.09.2019 19:23
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.