Musik, Magie und Mysteriöses

Die KulturKrone und die EventKrone starten ab 11. Oktober mit neuen abwechslungsreichen, spannenden und unterhaltsamen Programmen durch. Dabei trifft Kultur auf Kulinarik.
  • Grusel-Dinner vom Feinsten – im Gasthaus Krone kommt statt Langweile Gänsehaut auf. Foto: aro
  • Egal ob Grusel-, Magic-, oder Musik-Dinner. Für die Gäste ist beste Unterhaltung geboten. Foto: aro

Durlangen. Mit handverlesenen Künstlern und abwechslungsreichem Programm geht es auf der Kulturbühne der Krone in Durlangen in die neue Saison. Ab dem 11. Oktober werden die Besucher der Kleinkunstbühne nicht nur mit einem Feuerwerk für alle Sinne, sondern auch mit kulinarischen Genüssen der Extraklasse aus der Küche der Küchenchefin Ilona Waibel verwöhnt. Die „EventKrone“ lockt mit einem Vier-Gänge-Menü, das zu interaktiven Aufführungen serviert wird. Den Auftakt des kulinarischen Kulturprograms bildet das ABBA-Unforgettable-Dinner, „das schon ausverkauft ist“, freut sich Daniel Waibel vom Gasthaus zur Krone. Schnell sein lohnt sich daher für die Veranstaltungen, bei denen von Oktober bis Mai beste Unterhaltung mit hervorragenden Menüs angeboten werden.

Spannung und Genuss bietet das Gruseldinner Frankenstein am 22. November, wenn Baron Viktor von Frankenstein dazu einlädt, seinem größten Experiment beizuwohnen, der Erschaffung eines künstlichen Menschen.

Zauberhafte Vorstellungen

Frisch zurück aus Hollywood präsentiert Magier Rolf Gagel sein unfassbares Programm beim Magic-Dinner am 1. Februar 2020. Gagel „verzaubert“ seit 2001 das Publikum in Hollywood, Los Angeles und seit vier Jahren in Durlangen. Bei dem Abend voller Wunder offenbart der Künstler: „Sie werden glauben was Sie sehen, obwohl dies unmöglich ist.“ Am 27. März 2020 wabert Nebel durch die finsteren Straßen des East End, dann zerreißt ein schriller Schrei die Stille, ein Messer blitzt, eine dunkle Gestalt verschwindet in der Nacht. Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen. Der „Horror“ wird durch kulinarische Wunderwerke zu einem besonderen Genuss.

Musik unplugged

Amüsant und unterhaltsam wird es am 20. Mai 2020, wenn Acoustic Groove ihre Saiten erklingen lassen. Die drei Jungs bestechen nicht nur durch exzellente unplugged Musik, die tiefen Einblicke in ihr langjähriges Musikerleben sorgen für jede Menge gute Laune und Spaß. „Für die EventKrone-Veranstaltungen sind noch Restkarten verfügbar“, erklärt Daniel Waibel. Die kulinarischen Spektakel eignen sich zudem hervorragend für Firmenfeiern, Gesellschaften oder sind eine alternative Geschenkidee. Wo sonst erhält man beste Unterhaltung gepaart mit einem wunderbaren Vier-Gänge-Menü.

Informationen über diese und weitere Veranstaltungen sowie die Preise sind unter www.krone-durlangen.de oder telefonisch unter 07176/1461 oder per E-Mail an info@krone-durlangen.de erhältlich. aro

© Gmünder Tagespost 27.09.2019 21:47
683 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.