Klima: drei Dinge sind wichtig

Zum Artikel „Tausende in Aalen streiken“ vom 20.09.2019:

Die Demonstrationen der Schüler und jungen Leute haben zweifelsohne mitgeholfen, das Bewusstsein für die Erderwärmung und die klimatischen Änderungen zu verschärfen. Ich möchte drei Ziele, drei Bestrebungen nennen, die im örtlichen, im kommunalen Bereich große Beachtung finden sollten. Erstens: Sowohl im privaten wie auch im öffentlichen Bereich wird zur Zeit viel gebaut. Wenn wir wirklich Klimaschutzziele erreichen wollen, brauchen wir bei allen neuen Gebäuden einen sehr guten Energiestandard; am besten mit der Erdwärme als Wärmequelle, mit der Technik der Wärmepumpe und der Belüftung und Wärmerückgewinnung. Zweitens: Zum Einhalten von Klimazielen gehört das Beachten von Kreisläufen. So sollte das anfallende Regenwasser unbedingt zurückgehalten und versickert werden. Drittens: Eine große Hilfe zum Klimaschutzausgleich ist das Blattgrün. Also brauchen wir Bäume, Büsche und viele weitere Pflanzen, die atmungsfähig sind. Viertens: Meine Bitte an die vielen jungen Leute: Helfen Sie mit, diese drei Ziele umzusetzen.

© Gmünder Tagespost 30.09.2019 22:41
214 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.