Kurz und bündig

„Unser tägliches Brot“

Gschwend. Zum vorletzten Mal können Interessierte am kommenden Sonntag, 6. Oktober, von 14 bis 17 Uhr die Sonderausstellung „Unser täglich Brot“ im Museum Gschwend besuchen. An diesem Tag dürfen Besucher des Museums auch verschiedene Brotsorten testen – mit Butter oder mit Gsälz. Das Museumscafé ist wie immer für Besucher geöffnet.

© Gmünder Tagespost 03.10.2019 20:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy