Wissenswertes zur Tour

Anreise
Die portugiesische Fluggesellschaft Tap (www.flytap.com) und die deutsche Eurowings (www.eurowings.com) fliegen von Stuttgart aus nach Porto, Lissabon oder Faro.

Unterkunft
In Chaves und Faro sind Unterkünfte in allen Preislagen erhältlich. Eine Vorausbuchung ist vor allem in den Ferienzeiten sinnvoll. Außergewöhnliche Unterkünfte im Landesinneren sind Pousadas, meist umgebaute historische Gebäude. Eine der beeindruckendsten ist ein ehemaliges Hospital mit einem gewaltigen überdachten Innenhof, die Pousada de Viseu. Doppelzimmer mit Frühstück ab 100 Euro. www.pousadadeviseu.com/de. Modern, exklusiv und stylish ist das Lago Montargil Hotel in Montargil. Das Doppelzimmer kostet mit Frühstück 100 Euro. www.lagodemontargilhotel.com. Eine zweiwöchige Mietwagen-Rundreise an der „Route 66“ bietet der Veranstalter Olimar an. Die 14-tägige Reise kostet ohne Flug, aber mit Mietwagen, Unterkunft und Frühstück pro Person ab 1194 Euro. Die siebentägige Variante der Reise ist pro Person ab 681 Euro buchbar, www.olimar.de.

Reiseführer
Es gibt bis jetzt keine deutschen Reiseführer über die N 2. Der portugiesischsprachige Reiseführer „Portugal de Norte a Sul pela mítica Estrada Nacional 2“ ist derzeit ausverkauft.

Allgemeine Infos
Portugiesisches Fremdenverkehrsamt: www.visitportugal.com/de

© Gmünder Tagespost 04.10.2019 15:38
660 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.