Polizeibericht

Ins Schleudern geraten

Ellwangen. In einer lang gezogenen Linkskurve der B 290 kam ein in Richtung Jagstzell fahrender 19-jähriger Audifahrer am Donnerstag gegen 16 Uhr kurz vor der Einmündung Rabenhof ins Schleudern und anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug rammte ein Verkehrszeichen, das aus der Verankerung gerissen wurde. Der Gesamtschaden wird auf ca. 2300 Euro beziffert.

© Gmünder Tagespost 04.10.2019 19:56
725 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.