Lesermeinung

Ein Leser möchte Mitarbeitern des Bauhofes danken:

Am 24. September rief ich bei einem sehr freundlichen, kompetenten Herrn bei unserem städtischen Bauhof in Aalen an und erkundigte mich, ob die Mitarbeiter des Bauhofes die städtischen Gräben und Ranken im Bereich Attenhofen und Umgebung in diesem Jahr wohl noch einmal mähen würden, da dort das Unkraut ins Unendliche wuchs und wohl die Bienensaison auch bald zu Ende geht und ein Rückschnitt nicht mehr schaden konnte. Als ich einen Tag später zu meinem Obstgarten in Attenhofen kam, war alles erledigt. Die besagten Gräben und Ranken war allesamt sauber abgemäht. Deshalb entschied ich mich, diesen kleinen Leserbrief zu schreiben nach dem Motto: Nicht nur immer nörgeln und motzen, sondern auch einmal loben, wenn’s dann klappt. Für diesen sehr schnellen und vor allem unbürokratischen Einsatz herzlichen Dank den Mitarbeitern des Aalener Bauhofes.

Oberalfingen

© Gmünder Tagespost 05.10.2019 16:56
1255 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

In my humble opinion

Nur mal so als provokative Frage:

Wer lobt mich, wenn ich die Höchstgeschwindigkeit in einer ansonsten nicht nachvollziehbaren Geschwindigkeitsbeschränkung einhalte?