Polizeibericht

Unfall vor Einhorntunnel

Schwäbisch Gmünd. Auf der B 29 hat sich am Montag gegen 9.30 Uhr vor dem Westportal des Einhorntunnels ein Auffahrunfall ereignet. Ein 38-Jähriger war laut Polizei aus Unachtsamkeit auf das Auto eines verkehrsbedingt abbremsenden Autofahrers aufgefahren. Für die Unfallaufnahme musste die Fahrbahn in Richtung Aalen für 15 Minuten komplett gesperrt werden.

© Gmünder Tagespost 07.10.2019 19:55
465 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.