Kurz und bündig

„The Good, The Bad & The Ugly“

Schwäbisch Gmünd. Schräg bis schmissig interpretierte Songs, aktuelle Hits, Eurodance, Disco und Popmusik der vergangenen 40 Jahre gibt es am kommenden Freitag, 11. Oktober, um 20.30 Uhr. Denn dann rockt die Band „The Good, The Bad & The Ugly“ die Bühne im a.l.s.o.-Kulturcafé in Gmünd.

© Gmünder Tagespost 08.10.2019 20:11
171 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.