Eine Sportwette richtig vorbereiten – mit diesen 4 Tipps die Gewinnaussichten verbessern!

  • Die Zahl der Sportwettenportale im Internet steigt von Woche zu Woche, so dass es Sport-Fans heutzutage sehr einfach haben eine Wette im Internet zu platzieren. | Bild: unsplash, NordWood Themes

Wer aufmerksam das Geschehen seiner Lieblingssportart verfolgt, denkt früher oder später darüber nach seinem Fachwissen in bare Münze umzuwandeln. Immer mehr Sport-Fans in Deutschland versuchen sich mittlerweile an einer Sportwette und sind auf der Jagd nach dem ganz großen Gewinn. Doch ist es gar nicht leicht langfristig erfolgreich bei der Tippabgabe einer Sportwette zu sein. Denn zu jeder Sportwette gehört nicht nur viel Fachwissen und Glück, sondern auch die richtige Vorbereitung und Wettstrategie. So gibt es in Deutschland mittlerweile einige selbsternannte Wett-Profis, die es geschafft haben sich alleine durch die Gewinne von Sportwetten zu unterhalten. Allerdings ist jeder Anfang schwer. Wenn man nur gelegentlich eine Sportwette abgibt oder noch gar keine Sportwette platziert hat, ist es in der Regel ganz normal, dass die Misserfolge überwiegen.

Mit der richtigen Vorbereitung und Analyse zu einem Sportereignis gelingt es jedoch die Gewinnaussichten deutlich zu erhöhen und mehr Tippscheine erfolgreich abzugeben. Dabei sind es vor allem die Tippscheine auf den Sportwettenplattformen im Internet, die eine Menge Möglichkeiten für Sport-Fans bieten. Um die nächste Sportwette deutlich besser vorzubereiten, haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber erstellt. So erhalten Sie hier vier Tipps, mit denen sich eine Sportwette deutlich besser vorbereiten lässt und somit die Aussicht auf eine erfolgreiche Wette erhöht.

Tipp 1: Sich einen Überblick von den verschiedenen Sportwettenportalen verschaffen
Die Zahl der Sportwettenportale im Internet steigt von Woche zu Woche, so dass es Sport-Fans heutzutage sehr einfach haben eine Wette im Internet zu platzieren. Allerdings gilt es eine Plattform für Sportwetten genau unter die Lupe zu nehmen, um das persönlich beste Wettangebot zu finden. Denn nicht alle Bookies im Internet bieten auch die gleichen Wetten an. So sollte man bereits vor der Anmeldung und Einzahlung auf einen Online Sportwettenportal wissen welche Spezialwetten angeboten werden, um ein Wettprogramm zu finden, welches auf die persönlichen Vorlieben und Wünsche zugeschnitten ist.

Tipp 2: Analyse zu einem Sport-Event ist das A und O
Ehe es zur Tippabgabe kommt, sollte eine Analyse stattfinden. Diese Analyse beinhaltet eine genau Auseinandersetzung mit dem anstehenden Sport-Event. Denn allein aus dem Bauch heraus zu entscheiden wie ein Fußballspiel oder ein Tennismatch endet, gleicht der Abgabe eines Lotto-Scheins. Demnach sollte man zur richtigen Vorbereitung die Kontrahenten einer Spielpaarung genau analysieren. Dazu gehört beispielsweise Newsportale für Sportnachrichten, oder Spielpläne beziehungsweise Tabellenstände genau zu studieren.

Tipp 3: Quotenvergleich für höhere Gewinne
Um eine Wette ideal vorzubereiten, sollte man sich für jedes bevorstehende Sport-Event zunächst eine Quotenübersicht auf den einzelnen Wettportalen verschaffen. Nur so gelingt es eine Wette unter perfekten Voraussetzungen zu platzieren und die Gewinnchancen möglichst hoch ausfallen zu lassen. Für jedes Sport-Event haben die Online Bookies ganz andere Quoten, so dass sich ein Vergleich für höhere Gewinnauszahlungen durchaus lohnen kann.

Tipp 4: Live-Wetten versprechen aussichtsreiche Gewinne
Es ist auch möglich während eines Sport-Events eine Wette zu platzieren. Bei sogenannten Live-Wetten können Sport-Fans während der Übertragung am TV verschiedene Wetten abgeben und innerhalb von Sekunden gewinnen. Allerdings sollte man es bei den Einsätzen für Live-Wetten nicht übertreiben, da auch eine Menge Glück dazugehört eine Wette zum richtigen Zeitpunkt abzugeben.

Bildquelle: unsplashNordWood Themes

© Gmünder Tagespost 14.10.2019 09:30
346 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.