Polizeibericht

Rettungswagen auf Abwegen

Abtsgmünd. Auf der L 1080 kam der 31-jährige Fahrer eines Rettungswagens bei einer Einsatzfahrt am Montag gegen 17.15 Uhr zwischen Obergröningen und Abtsgmünd-Kellerhaus von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei zwei Leitpfosten. An dem Rettungswagen entstand Sachschaden von ca. 2000 Euro. Verletzt wurde niemand.

© Gmünder Tagespost 15.10.2019 19:27
717 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.