Die Fratzen unterm Löwen

Kunstdenkmal Nicht allein der Löwe, der dem Brunnen vor dem Münster seinen Namen gibt, auch die Wappen, diese Fratzen und andere Details an dem Löwenbrunnen sind sehenswert. Die Brunnensäule ist nicht das Original von 1610, sondern eine Kopie, die Bildhauer Franz Huber 1982 gemacht hat. jul/Foto: Tom

© Gmünder Tagespost 15.10.2019 22:29
163 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.