Leserbeitrag von Frieder Kohler

Scheuer benebelt, verdieselt, ver- oder gestört?

  • Der bescheuerte Steuerzahler

https://www.schwaebische-post.de/wirtschaft/noch-ein-rueckruf/1829887/  haben auch Sie gelesen: "Noch ein Rückruf - Dieselkrise zieht weitere Kreise – und bringt Scheuer auf die Palme."

Auf eine hohe Palme retten sollte sich der E-Roller-Minister vor dem Zorn der Steuerzahler:

"Ein Untersuchungsausschuss soll nun das Maut-Debakel aufklären!"

Ein Untersuchungsausschuss des Bundestags soll das umstrittene Vorgehen von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) bei der geplatzten Pkw-Maut durchleuchten. Grüne, Linke und FDP stimmten am Dienstag für die Einsetzung. Näheres siehe https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/votum-fuer-maut-untersuchungsausschuss,ReygQa6  und in https://www.schwaebische-post.de/politik/scheuer-muss-sich-verantworten/1830610/ 

Scheuer muss sich verantworten schreibt DOROTHEE TOREBKO heute und weiter:"Der Opposition zufolge hat Scheuer die Bevölkerung getäuscht und Steuergeld fahrlässig aufs Spiel gesetzt. Dem Bund drohten nun Schadensersatzforderungen in dreistelliger Millionenhöhe."

Es ist weit schlimmer, denn wenn der "Andi" lächelt oder auch nur seine Mundwinkel zucken, begibt es sich auf den Pfad der sog. halben Wahrheit: Er hat mehrere Treffen mit "Vertragspartnern" nach dem Urteil...verschwiegen und darüber sollen keine Protokolle angefertigt worden sein!

Auch dieser Vorgang passt zu https://www.schwaebische-post.de/1501556/
SPRACHE und DENKEN : Die SchwäPo berichtet!

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) stellte sich vor die Medien und tönt:"Scheuer sei ein guter Verkehrsminister, der sehr viel bewegt!" Als ehemaliger Langstreckler kann ich garnicht so weit laufen, wie ich ko.... könnte!

© Frieder Kohler 16.10.2019 11:14
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Frieder Kohler

am 14.01.2019 um 10:38 Uhr schrieb Frieder Kohler

Sprache und Denken, die Beispiele häufen sich... heute https://www.schwaebische-post.de/1744006/ ...

Interview
Lust an der Zerstörung oder "Zur Lüge verdammt?": Politik, Justiz, Kunst, Medien, Medizin, Wissenschaft ...
von Eberhard Schockenhoff/Herder mit den u.a. Kommentaren lesen - und bitte keine Anrufe!

...und schreibt weiter mit seinem Namen - und nicht anonym! Zur Lüge verdammt sind alle Politiker, die gegen ein Transparenzgesetz sind und schon jahrelang auf den berühmten Blick in den Spiegel verzichten. Die Leser*innen erinnern sich an die "Wiss- und Ackermänner" der angebich mächtigsten Frau der Welt?!

Frieder Kohler

Ein kurzer Blick zurück:"Die politische Kommunikation der CSU im System Bayerns“ ist Scheuers Dissertation überschrieben. Schon diese uferlose Themenstellung weckt Zweifel. Just damit sollte sich ein Mann auseinandersetzen, der seit 2002 im Bundestag sitzt – für die CSU, versteht sich" so in https://www.welt.de/debatte/kommentare/article124444134/Andreas-Scheuer-ist-ein-Doktor-Duennbrettbohrer.html

Monate später las ich über den sog. Dr. in https://www.spiegel.de/politik/deutschland/csu-generalsekretaer-scheuer-verzichtet-auf-doktortitel-a-944034.html  : ""Um eine kaum handhabbare Praxis beim Führen des Titels zu vermeiden, habe ich mich entschieden, vom Führen des Titels künftig völlig abzusehen", sagte Scheuer der "Bild"-Zeitung. Scheuer darf sein in Prag erworbenes sogenanntes kleines Doktorat nur in Bayern und Berlin als "Dr." führen."

Der Spott war riesig, doch Seehofer hielt seinen General" - so in https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/rassistische-bemerkung-von-andreas-scheuer-ein-falscher-doktortitel/14574658-2.html?ticket=ST-44500110-Xm699qWTzTp4YB64hm2g-ap5 

Dr. Dünnbrettbohrer (so in Printmedien) überstand auch diese Sätze:"Scheuer kritisierte die Wahl Bodo Ramelows (Die Linke) zum Ministerpräsidenten Thüringens im Dezember 2014 als „Tag der Schande für das wiedervereinigte Deutschland“ und bezeichnete ihn als „Top-Agent[en] einer Ex-Stasi-Connection“ - und brachte es zum Bundesminister für Verkehr, als Nachfolger des "Infrastrukturministers" Dobrindt! Nun offiziell: Bundesrechnungshof zerpflückt Ex-Minister Alexander Dobrindt in https://netzpolitik.org/2018/nun-offiziell-bundesrechnungshof-zerpflueckt-ex-minister-alexander-dobrindt/

Merke: Der Trieb, unser Geschlecht fortzupflanzen, hat noch eine Menge anderes Zeug fortgepflanzt - nicht nur im Nachbarland (frei nach Lichtenberg)