Ist Deutschland bereit für das E-Auto?

Das Auto für die Steckdose ist in aller Munde. Die Politik fördert die Technologie mit Prämien, doch viele Deutsche sind noch skeptisch. Von den 47,1 Millionen Pkw in Deutschland fahren rund 83 200 mit Elektroantrieb, dafür stehen 17 400 Ladestellen zur Verfügung, in China sind es 330 000. Baden-Württemberg steht mit 1298 Ladestellen im Vergleich zu anderen Bundesländern gut da. Neben dem Mangel an Ladestellen sind die langen Lieferfristen ein Grund, weshalb die Deutschen beim Kauf von E-Autos zurückhaltend sind. Was spricht für den Kauf eines E-Autos? Im Vergleich zu Verbrennern entstehen geringere Folgekosten, zehn Jahre lang ist keine Kfz-Steuer fällig, die Wartung ist billiger und der Unterhalt ist ebenfalls nicht teuer. Nach zwei Jahren hat sich ein E-Wagen mit einer Jahreslaufleistung von 12.000 Kilometern amortisiert. -wh-

© Gmünder Tagespost 18.10.2019 17:54
137 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.