Der Drache am Josefsbach

Kunst An der Grabenallee am Josefsbach steht ,,Der Drache’’ von Diane Herzogin von Württemberg.Mit 14 Jahren begann sie zu malen. Ihre Vorliebesind Metallarbeiten und die Glas- und Porzellanmalerei. Das Werk bleibt der Stadt Schwäbisch Gmünd erhalten, sagt Stadtsprecherin Ute Meinke. Foto: nik

© Gmünder Tagespost 18.10.2019 21:36
298 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.