Unfall 7000 Euro Schaden

Essingen. Auf der B 29 kam es am Donnerstagnachmittag gegen 16.20 Uhr zu einem Auffahrunfall, den ein 42-jähriger Audi-Fahrer verursachte.

Demnach war der Mann nach Angaben der Polizei zwischen Essingen und Aalen aus Unachtsamkeit im Kolonnenverkehr auf eine abbremsende 59-jährige BMW-Fahrerin aufgefahren, wodurch ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro entstand.

© Gmünder Tagespost 18.10.2019 22:36
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.