Polizeibericht

Wildschweinrotte gerammt

Hüttlingen. Einige Wildschweine sind auf der B29 zwischen der Abzweigung Hüttlingen und der Abzweigung Oberalfingen überfahren worden. Die Tiere waren dabei, die Straße zu überqueren, als sie am Freitagmorgen mit zwei sich entgegenkommenden Autofahrern zusammenprallten. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 10 000 Euro.

© Gmünder Tagespost 01.11.2019 22:23
925 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.