Polizeibericht

Alkohol am Steuer

Gmünd-Großdeinbach. Ein 63-Jähriger hat am Donnerstag gegen 14 Uhr auf der Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Großdeinbach einen Unfall verursacht. Wie die Polizei berichtet, seien überhöhte Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss die Gründe dafür gewesen. Der Mann war mit seinem Mercedes während eines Überholvorgangs nach links von der Straße abgekommen und gegen eine Leitplanke geprallt. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von rund 26 000 Euro. Der Unfallverursacher musste sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen; sein Führerschein wurde einbehalten.

© Gmünder Tagespost 08.11.2019 22:33
379 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.