Polizeibericht

Taxi gegen Linienbus

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein 73-Jähriger hat am Dienstag gegen 10.15 Uhr in Bettringen einen Schaden von rund 4000 Euro verursacht, berichtet die Polizei. Er fuhr mit seinem Taxi aus einer Parklücke auf die Donaustraße ein und streifte dort den Linienbus eines 59-jährigen Fahrers.

© Gmünder Tagespost 12.11.2019 22:49
430 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.