Einrichten mit Leidenschaft

Auf vier Etagen bietet Wörner Wohnen faszinierende Wohnideen in ansprechender Form an. Sitzmöbel, Betten, Tische, Aufbewahrung – die Präsentation zeigt, dass Das Team des Einrichtungshauses mit Leidenschaft plant und einrichtet.

Das zeigt sich auch in der Beratung. Die kompetenten Berater nehmen sich viel Zeit und finden zusammen mit dem Kunden das für ihn passende Möbelstück. Als Service bietet Wörner Wohnen auch einen Besuch beim Kunden zuhause an.

Service vor und nach dem Kauf wird großgeschrieben. Egal, ob der Kunde die neuen Möbel geliefert oder aufgebaut bekommen will oder dabei ist, sich eine zweite Wohnung einzurichten oder einen Umzug plant. Lieferung und Montage werden von den erfahrenen Schreinern pünktlich und fachmännisch mit passgenauem Einbau ausgeführt. Für Menschen, die altersbedingt ihren Wohnraum verkleinern möchten, stehen die Berater ebenfalls zur Verfügung und helfen bei der richtigen Auswahl der vorhandenen Möbel, sowie um Abbau, Transport und Wiederaufbau in den neuen vier Wänden.

Das Angebot bei Wörner Wohnen hebt sich vom Massenangebot ab: Möbel in bester Wohnqualität und zeitloser Form von führenden europäischen Herstellern. So gehören zu den geführten marken unter anderem Team 7, Interlübcke, Cor, Trüggelmann, KFF und Dauphin Home. Ergänzt wird das Produktangebot durch Leuchten, Teppiche und Wohnaccessoires. Auch hier stehen die Berater zur Seite, um die passenden Begleiter zur Einrichtung zu finden. Der Anspruch von Wörner Möbel ist es, Möbel zu verkaufen, die lange Freude machen, und dazu den bestmöglichen Service zu bieten.

Genau deswegen wurde Wörner Wohnen von AW Architektur & Wohnen unter die 77 besten Einrichtungshäuser Deutschlands gewählt

Wir freuen uns über die Auszeichnung zu den 77 besten Einrichtungshäusern Deutschlands zu gehören. Das hochwertiges Produktportfolio, die Qualität der Beratung und Planung und unser herausragender Service waren maßgeblich für die sehr gute Bewertung.

© Gmünder Tagespost 20.11.2019 10:15
200 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.