Gmünder Parler-Schüler reisen in die Partnerstadt Faenza

Bildung Unter der Leitung von Alexandra Hirschle und Kant Rjolli, Italienisch-Lehrern am Parler-Gymnasium, besteht eine enge Partnerschaft mit dem Liceo Torricelli in Faenza. Eine Schülergruppe reiste dort hin. Zuerst gab es einen Empfang im Rathaus. Die Schüler machten beim Deutschunterricht mit. Außerdem unternahmen sie vieles mit den Gastfamilien. Unter anderem ging es auch nach Florenz und Ravenna. Foto: privat

© Gmünder Tagespost 20.11.2019 15:45
567 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.