Geheimtipp Bartholomä

Adventseinstimmung mit Engel, Nikolaus und Knecht Ruprecht
  • Das Engele kommt nach Bartholomä. Foto: GFV

Bartholomä. Das Besondere macht den Charme der Adventseinstimmung aus: hochwertiges KunstHandWerk, Musikprogramm und Engel-Highlights an beiden Tagen. Engel Robert fliegt am Samstag über den Kulturhof und stimmt mit seiner Flöte die Besucher auf die Weihnachtszeit ein. Das Engelchen schwebt am Sonntag ein und kündigt den Besuch von Nikolaus und Knecht Ruprecht an.

Die Adventseinstimmung des Gewerbe- und Fremdenverkehrsverein Bartholomä e.V. hat sich zu dem Geheimtipp in der Region gemausert. Jährlich am ersten Adventswochenende findet dieser Adventsmarkt statt und ist mit über 4.000 Gästen ein Besuchermagnet. Die Veranstaltungsscheune Braighausen, der Kulturhof und die Museumsscheune bilden zusammen das Veranstaltungsareal, auf dem diese Einstimmung stattfindet.

Am Samstag, den 30. November, sind ab 16 Uhr die Ausstellungshütten und -stände geöffnet. Am Sonntag, 1. Dezember, wird der Adventsmarkt um 11 Uhr geöffnet.

Infos zu den Ausstellern und den Musik-Acts gibt es auf der Homepage des Gewerbevereins www.gfv-bartholomae.de

© Gmünder Tagespost 21.11.2019 15:11
149 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.