Grußwort von Ortsvorsteher Klaus-Peter Funk,

Genussvolle Vorweihnacht

der die Lindacher Bürgerinnen und Bürger sowie zahlreiche Gäste herzlich zum 17. Bärenmarkt willkommen heißt.

Liebe Besucherinnen und Besucher des Lindacher Bärenmarktes,

ich darf Sie, auch im Namen der 14 Standbetreiber, sehr herzlich zum 17. Bärenmarkt begrüßen.

Im Herzen von Lindach, in der Hans-Diemar-Straße, werden wieder Lindacher Vereine, Gewerbetreibende und einzelne Bürger Dinge zum Schenken, zum Genießen, zum Anschauen und zum Gebrauchen anbieten.

Für Essen und Trinken ist in vielfältiger Weise gesorgt. Das Angebot wird durch verschiedene Darbietungen auf dem Markt und in der evangelischen St. Nikolaus Kirche abgerundet. Hierzu darf ich Sie sehr herzlich ab 11 Uhr einladen. Um 16 Uhr nach dem Auftritt des großen Chors aus dem Kinderchor des Sängerkranzes und den Kinder des evangelischen Kindergartens, des Kindergartens Am Eichenrain sowie der Eichenrainschule, kommt der Nikolaus.

Genießen Sie die vorweihnachtliche Zeit bei uns in Lindach. Besorgen Sie sich schon die ersten oder auch noch die letzten Geschenke für Weihnachten. Wir freuen uns auf Sie. Seien Sie für einige Stunden unsere Gäste.

Für das Bärenmarktteam,

Klaus-Peter Funk
Ortsvorsteher

© Gmünder Tagespost 29.11.2019 21:22
268 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.