Viele Gottesdienste und Veranstaltungen

In Waldstetten und Wißgoldingen stehen bei den katholischen und evangelischen Kirchengemeinden viele Termine im Kalender.
  • Feierliches Singen und Musizieren ist in Waldstetten und Wißgoldingen Tradition. Foto: Gemeinde Waldstetten

Waldstetten. Der Monat Dezember bietet in der Gemeinde Waldstetten wieder zahlreiche Veranstaltungen und Konzerte rund um den Advent und Weihnachten.

  • Am Sonntag, 1. Dezember (1. Advent), erklingt um 14.30 Uhr Saitenspiel in der Museumsstube im Heimatmuseum, während um 18 Uhr der Musikverein Waldstetten zum Adventskonzert in die St. Laurentius-Kirche einlädt.
  • Am Dienstag, 3. Dezember, freut sich Ortsvorsteherin Monika Schneider ab 14.30 Uhr über zahlreiche Besucher des AdventsCafés im Bezirksamt in Wißgoldingen.
  • Einen festen Bestandteil im Jahreskalender hat am 2. Advent um 17 Uhr das Adventliche Singen und Musizieren der Musikschule in der St. Laurentius-Kirche.
  • Längst zur Tradition geworden ist am Sonntag, 15. Dezember (3. Advent), um 14.30 Uhr die 15. Waldstetter Weihnacht in der Stuifenhalle. Eine Kooperation vom Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg mit Theaterspiel und der Gemeinde Waldstetten.
  • Am Montag, 16. Dezember findet um 17 Uhr eine Adventsfenster am Kindergarten St. Johannes in Wißgoldingen statt.
  • Am Sonntag vor Weihnachten heißt Pfarrer Jörg Krieg um 10 Uhr die Besucher zum Gottesdienst zum 4. Advent mit Krippenspiel in der evangelischen Erlöserkirche willkommen.
  • An Heiligabend lädt die evangelische Kirchengemeinde zu folgenden Gottesdiensten ein: 14.30 Uhr: Christvesper 1 in der St. Johannes Baptist-Kirche in Wißgoldingen, 16 Uhr: Christvesper 2 im Gemeindehaus Mitte in Straßdorf, 17.30 Uhr: Christvesper 3 in der Erlöserkirche Waldstetten mit dem Singkreis.
    Die katholische Kirchengemeinde St. Laurentius stimmt die Bürger um 10.30 Uhr mit einer Messfeier in St. Johannes sowie um 16.30 Uhr mit der traditionellen Krippenfeier auf Weihnachten ein. Zudem findet um 22 Uhr die Christmette mit Umrahmung durch die Blechbläser statt. In der Pfarrkirche in Wißgoldingen findet um 16.30 Uhr die Heilige Messe mit Krippenspiel statt.
  • Der 1. Weihnachtsfeiertag beginnt bei der katholischen Kirchengemeinde in Waldstetten um 8.30 Uhr mit der Messfeier, die vom Kirchenchor gestaltet wird und findet seinen Ausklang um 18 Uhr mit der Vesper, ebenfalls mit dem Kirchenchor. In der Pfarrkirche Wißgoldingen beginnt um 8.30 Uhr das Hochamt, mitgestaltet vom Katholischen Kirchenchor. Pfarrer Krieg beginnt den 1. Christtag mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Erlöserkirche.
  • Am Donnerstag, 26. Dezember, lädt Vikar Simon um 10 Uhr zum Gottesdienst mit dem Männerchor des Liederkranzes Waldstetten ins Gemeindehaus Mitte in Straßdorf ein. Die katholische Kirchengemeinde hingegen hält ihre Messfeier um 10.30 Uhr auf dem Schwarzhorn ab.
  • Am Freitag, 27. Dezember, werden im Rahmen der Messfeier um 10 Uhr die Sternsinger ausgesendet. Das Kalenderjahr wird von Pfarrer Krieg am Dienstag, 31. Dezember, um 17 Uhr mit einem Gottesdienst zum Altjahrabend mit Abendmahl und dem Singkreis in der Erlöserkirche verabschiedet. Die katholische Kirchengemeinde hält an Silvester um 15 Uhr eine Andacht zum Jahresabschluss in St. Johannes sowie um 17 Uhr Andacht zum Jahresabschluss in St. Laurentius. In der Pfarrkirche in Wißgoldingen findet um 18.30 Uhr eine Andacht zum Jahresschluss statt.
  • Das neue Jahr wird dann am Mittwoch, 1. Januar, um 14 Uhr mit einem ökumenischen Neujahrsgottesdienst auf dem Kalten Feld beim Franz-Keller-Haus, gehalten von Pfarrer Krieg und Pfarrer Waldenmaier, willkommen geheißen. pm
© Gmünder Tagespost 29.11.2019 21:44
324 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.