Ein Los mit einem Elch für den guten Zweck

Am morgigen Samstag, 7. Dezember, kann man bis 23 Uhr in der Gmünder Innenstadt passenden Präsente finden oder einfach nur entspannt bummeln und shoppen gehen. Ab 16 Uhr steht dafür der öffentliche Personennahverkehr kostenlos zur Verfügung.
  • Viele Geschenktipps für die Advents- und Weihnachtszeit bieten die Einzelhändler am morgigen Samstag bis 23 Uhr. Foto: tom
  • Gemütlich shoppen gehen, sich in aller Ruhe in den Fachgeschäften umschauen und dann vom kompetenten und freundlichen Personal beraten lassen. Foto: tom

Schwäbisch Gmünd. Jetzt beginnt die vorweihnachtliche Zeit mit besinnlichen Stunden im Kreis der Familie, mit Freunden und Verwandten. Aber auch die Zeit der Vorbereitungen fürs Fest und die Suche nach den schönsten Geschenken. Gelegenheit, ohne Hektik und in aller Ruhe die passenden Präsente zu finden oder einfach nur entspannt zu bummeln, bietet morgen die Lange Einkaufsnacht. Bis 23 Uhr laden über 100 Fachgeschäfte in der Gmünder Innenstadt zur ausgiebigen Shopping-Tour ein. Der Handels- und Gewerbeverein Schwäbisch Gmünd verspricht mit dem Motto „Lichterzauber in Gmünd“ ein besonderes Einkaufserlebnis in den beleuchteten Geschäften. Zu entdecken gibt es die neuesten Kollektionen in angesagten Farben, Wintersportartikel für die ganze Familie sowie kreative Dekorationen und Ideen rund ums Fest. Die Gmünder Händler haben für alle Wünsche die passenden Angebote und erwarten die Kunden in stimmungsvoller Adventsatmosphäre.

Manche bieten auch Cocktails und Adventsköstlichkeiten an und natürlich steht auch die individuelle, persönliche und kompetente Beratung im Mittelpunkt.

Hübsch herausgeputzt

Die Gmünder Innenstadt wird sich an diesem Abend einladend und festlich präsentieren. Die kleinen Gässchen putzen sich ebenfalls heraus und laden die Besucher zum Vorbeikommen ein. Ein Spaziergang über den Gmünder Weihnachtsmarkt darf an diesem Tag nicht fehlen.

Noch bis 22. Dezember steigt beim Spaziergang durch das weihnachtliche Dorf mit über 70 geschmückten Ständen bei Groß und Klein die Vorfreude auf Weihnachten. Besondere Stimmung erzeugt auch die Lichtinstallation am Johannisturm, der mit wechselnden Farben angestrahlt wird.

Tradition in der Adventszeit

Es ist ein Highlight des Weihnachtmarktes und eine Tradition, die nicht nur die Gmünder in die Stadt lockt, sondern auch viele Besucher aus der Region: Der Adventskalender am Rathaus öffnet jeden Tag um 17.30 Uhr ein Türchen, hinter dem sich ein hochwertiger Gewinn der Gmünder Einzelhandelsgeschäfte versteckt.

Seit Jahren wird die Aktion vom Handels- und Gewerbeverein initiiert und zum sechsten Mal ist wieder die Stiftung Haus Lindenhof mit im Boot. Zu den Losen für den Adventskalender, die bei den Einzelhändlern erhältlich sind, gibt es in diesem Jahr einen Holz-Elch. Nach Sternen, Kerzenständern und Engeln haben die Beschäftigten der Schreinerei kleine Holzkunstwerke für die HGV-Losaktion hergestellt.

Immer gut kommen die HGV-Gutscheine im Wert von 10 Euro an.

Simone Klaus, HGV

1200 kleine und 800 große Elche können mit den Losen erworben werden. „Jedes Los hat einen Mindestwert von 200 Euro“, sagt Simone Klaus vom HGV. Zum Beispiel könne ein Whiskey-Tasting im Wert von 400 Euro oder eine Designer-Armbanduhr im Wert von knapp 700 Euro gewonnen werden.

Der Hauptpreis: Ein Jahr kostenloses Fahren eines VW T-Roc. Die Vinzenz von Paul-Werkstatt konnte sich im vergangenen Jahr über 1900 Euro aus dem Erlös der Losaktion freuen.

Gutscheine gehen immer

Einen besonderen Tipp hat Simone Klaus für alle, die in Sachen Geschenke noch unentschlossen sind: „Immer gut kommen die HGV-Gutscheine im Wert von 10 Euro an.“

Erhältlich sind sie im i-Punkt in Schwäbisch Gmünd und können in den Mitglieder-Geschäften des Handels- und Gewerbevereins eingelöst werden. Alle Händler und Gewerbetreibende freuen sich auf viele Kunden bei der langen Einkaufsnacht.

Der Öffentliche Personen Nahverkehr (ÖPNV) steht am morgigen Samstag, ab 16 Uhr, kostenlos zur Verfügung. Ute Betz

© Gmünder Tagespost 05.12.2019 15:17
473 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy