Polizeibericht

Hitlergruß im Rathaus

Aalen. Im Aalener Rathaus zeigte ein 41-Jähriger am Montag gegen 9 Uhr vor mehreren Zeugen den Hitlergruß. Als er von Mitarbeitern des Rathauses aufgefordert wurde, zu gehen, holte er mit einem Helm aus und versuchte, nach einem 36-Jährigen zu schlagen. Der 41-Jährige wurde von zwei Mitarbeitern des Ordnungsamtes überwältigt, wobei er sich leicht verletzte. Die Polizei nahm den Mann bis 13 Uhr in Gewahrsam und hat die Ermittlungen aufgenommen.

© Gmünder Tagespost 09.12.2019 22:37
805 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.