Polizeibericht

Kurzschluss löste Brand aus

Bopfingen. In einem Firmengebäude in Bopfingen ist es Mittwoch gegen 5.30 Uhr zu einem Brand gekommen. Ersten Einschätzungen nach beläuft sich der Sachschaden auf rund 30 000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, war es in einem Schutzschrank im Elektroraum zu einem Kurzschluss gekommen, wodurch der Schrank Feuer fing. Der Brand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Bopfingen rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

© Gmünder Tagespost 11.12.2019 21:37
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.