Hier schreibt der TSV Westhausen

Neues aus der Tischtennis-Abteilung

Zum Abschluss der Hinrunde fanden die Vereinsmeisterschaften erstmals im Dezember statt.

Mit 14 Teilnehmern war das Feld gut besetzt. Nach spannenden Vorrundenspielen setzte sich im Finale Oldstar Hartmut Grabsch gegen Yougstar Fabian Arnold durch. Dritter wurde Patrick Lutz vor Benedikt Pertsch.

Im anschließenden Doppelturnier holten sich Wilfried Arnold mit Felix Gentner den Titel vor Matthias Graul / Jürgen Lorenz. Dritter wurde das Doppel Gerrit Heilig / Kirill Saprikin vor Fabian Schmid / Luci Arnold.

Die laufende Runde bringt für den TSV Westhausen folgende Zwischenstände :

Herren 1 Kreisliga B – Herbstmeister (ungeschlagen)
Herren 2 Kreisliga C – 7. Platz von 10.
Herren 3 Kreisliga D – 5.Platz von 6.
Jugend U 18 – 1 - Bezirksliga – Herbstmeister (ungeschlagen)
Jugend U 18 – 2 - Bezirksklasse – 5.Platz von 9.
Jugend U 15 – Bezirksklasse – 6.Platz von 9.

Nach unserer Weihnachtsversteigerung und Winterwanderung geht’s in die kurze Winterpause, bevor es am 11.Januar mit den Mini Meisterschaften (Turnier für alle Kinder bis 12, die nicht im Verein aktiv spielen) weitergeht.

© TSV Westhausen 14.12.2019 18:10
468 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.