Ermittlungen laufen

Fall des verwahrlosten Mädchens wird verfolgt.
Ein fünfjähriges Mädchen soll in Eberswalde über lange Zeit extrem vernachlässigt und ohne Tageslicht in einer Wohnung alleingelassen worden sein. Nun hat sich die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder eingeschaltet und prüft den Fall. „Wir haben aufgrund der Presseberichterstattung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet“, sagte Staatsanwalt Ingo Kechichian am Montag. Es werde wegen des Vorwurfs der Misshandlung von Schutzbefohlenen gegen Unbekannt ermittelt.

Die Polizei leitete nach eigenen Angaben von Amts wegen ein Ermittlungsverfahren wegen der Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht ein. Zum Schutz des Kindes und mit Hinweis auf die Ermittlungen gab sie zunächst keine weiteren Auskünfte und Details zu dem Fall bekannt. dpa
© Südwest Presse 14.01.2020 07:45
102 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.